Herzlichkeit

3. Mrz 2021Feedbacks0 comments

Sehr geehrte Frau Sarbach und geschätztes Pflegeteam
Vorab bedanke ich mich für Ihren grossen und eifrigen Einsatz für Herrn Bussmann. Der Abschied vom Haus Herbschtzytlos war für «Kasi» sehr emotional und nicht einfach. Er fand bei Ihnen einen Ort, der ihm ein bekanntes Umfeld gab, mit einem Garten den er liebt, und Personen die ihn und er ins Herz geschlossen haben. Er bekam eine Wertschätzung, die ihm Erfüllung gab, welche kein Medikament geschafft hätte.

Dieser Wechsel ging nicht spurlos an ihm vorbei. Er fühlt sich unsicher, alles ist wieder neu, und dies merkt man an seinem Gemüt und Verfassung. Er hat ein grosses schönes Zimmer mit direktem Zugang zur Terrasse und Garten. Das Gartenhäuschen ist keine 3 m von seinem Zimmer entfernt. Wir haben das Zimmer mit seinen geliebten Sachen, Stein-Katzen, Kanada-Fahnen, Puppen und seine Fischtrophäen schön eingerichtet. Und die Musikanlage ist auch schon in Betrieb. Die Aufnahme war herzlich, und es braucht seine Zeit, bis er sich so wohl fühlt wie im Haus Herbschtzytlos.

Er vermisst Euer Haus und Eure Herzlichkeit und wir sagen nochmals HERZlichen DANK für den wunderbaren Aufenthalt in Mauensee.

Mit bestem Dank
Thomas Limacher

Gerne teilen

0 Comments

Submit a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.